In weniger als 60 Sekunden konfigurierbarer Temperaturregler für Verpackungsmaschinen.

Posted by Chloë Garrett-Dyke, Marketing Manager in Produktnachrichten on 19 May 2015

MAXVU: schnelle, zuverlässige Temperaturregelung zu einem erschwinglichen Preis

West Control Solutions, global präsenter Spezialist für Prozesssteuerung und Temperaturregelung, bietet ab sofort den MAXVU an. Dieser kompakte Regler lässt sich im Handumdrehen einrichten und für viele Anwendungen im Verpackungswesen sowie in der Lebensmittel-, Getränke- und Textilindustrie.

Packaging Temperature Controller, MAXVU

Die Einrichtung des MAXVU nimmt im Vergleich zu Produkten von Mitbewerbern weniger Zeit in Anspruch, weil im Konfigurationsmenü, das beim Start angezeigt wird, nur die wichtigsten Parameter wie Sensortypen, physikalische Einheiten, Ausgänge, Alarme und Sollwerte aufgeführt werden. Somit muss der Anwender nicht durch unzählige Parameter navigieren, die er ohnehin nicht benötigt.

Der MAXVU eignet sich insbesondere für Verschließmaschinen für Schalen und Tüten, Textilanwendungen wie das Versiegeln von Nähten oder das thermische Verfestigen und für Anwendungen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, etwa Fritteusen, Mikrobrauereien und die Schokoladenverarbeitung.    

Ian Collins, Product Manager und Strategic Account Manager bei West Controls Solutions, erklärt: „Bei Temperaturreglern, die zu komplex sind, sind oft die Anschaffungsausgaben und vor allem der Personalaufwand für die Inbetriebnahme und den laufenden Betrieb unnötig hoch. Beim MAXVU müssen nur wenige Parameter festgelegt werden. Das erleichtert die Konfiguration und erhöht die Effizienz, wenn nur einfache Temperaturregelung erforderlich ist.“

Die große Anzeige trägt zur einfachen Bedienung des MAXVU bei. Die Tasten des 1/16-DIN-Reglers sind links und rechts von der Anzeige auf der Gerätefront angeordnet, was die für ein 48 mm hohes Gerät besonders großen Ziffern ermöglicht – mit einer Höhe von 18 mm in der oberen und 10,2 mm in der unteren Zeile. Dadurch sind sie deutlicher erkennbar und auch bei etwas mehr Abstand noch gut ablesbar, sodass die für einen effektiven Betrieb relevanten Prozessinformationen und Alarmmeldungen gut sichtbar sind. Außerdem gibt es eine Gerätevariante mit einer Größe von 96 x 48 mm und 18 mm großen Ziffern in beiden Zeilen mit vergleichbaren Eigenschaften.

Mit nur 67 mm Einbautiefe ist der Regler äußerst kompakt und einfach zu installieren. Die Verdrahtung des MAXVU in kleineren Maschinen wird durch die leicht zugänglichen, großen Anschlüsse an der Rückseite vereinfacht. 

Außerdem steht ein seitlicher Konfigurationsanschluss für die PC-Konfigurationssoftware zur Verfügung, mit der sich der MAXVU über einen Assistenten schnell und einfach einrichten lässt. Der Benutzer kann die Konfiguration anschließend speichern und bei Bedarf für die Programmierung weiterer Geräte verwenden.

Folgen Sie uns auf:

New Call-to-action

Vinireg+ und Oenoreg+ Angebot anfordern
MAXVU PDF Broschuere herunterladen